The Best- iarium

The Best-iarium /Piccolo Manuale di Zoologia Fantastica, ist ein Projekt das in Zusammenarbeit mit Kindern im Römischen im Naturkundemuseum  organisiert wurde.


Die Kinder Verarbeiteten Ihre Eindrücke aus dem Museum jeweils zu dritt in einem Faltbild. Die so entstandenen Vorlagen wurden an internationale Künstler verteilt, die die Arbeiten der Kinder nachzeichneten und neuinterpretierten. Im Anschluss werden die Arbeiten im Naturkundemuseum in der „Whale Hall“ als Gegenüberstellung, das Original der Kinder und die Arbeit der Künstler, ausgestellt.
Wir waren sehr froh zwei Kinderzeichnugen interpretieren zu dürfen, und sind sehr Gespannt auf die Ergebnisse der anderen Künstler.  So starten wir dieses Jahr mit dieser Gruppenausstellung in Rom.
Organisiert und kuratiert wurde die Ganze Aktion vom DNA Projekt, die schon verschied.

Hier gibt es noch den Link zu einem Crowdfounding von The Best- iarium,  um dieses wunderschöne Projekt zu unterstützen.

Mit Dabei sind außerdem:
Darkam Eugenia Monti, Nicola Alessandrini, Ana María, Rizlo Ticenco, Stefano Bolcato, Luca Van Hoek, Isaac Malakkai, Raul Ruiz, Liliwenn El Ina, Pietro Maiozzi, Arno Bas, Max Ominom, Luca Maleonte, Walter Bear Teddy Galindo, David Diavù Vecchiato, Stefano Cristi, Klevra De Rossi, Zab Stu, André Raymond Devernois, Andrè Guerrilla, Valentina Saltarelli, Louis Gustavv Martinss, Vincent Maurice Iemza, Bambi Kramer, Groove Groove, Paolo Popeschich, Diego Jedio, David de la Mano, Milu,

Vom 17. Januar 2016  bis zum 28. Februar 2016 sind die Ergebnisse zu Besichtigen.

Ardesse:

„ Whale Hall“ of Civic Museum of Zoology
Ulisse Aldrovandi street,
Civic 18
00197 Rome
Italy

Um einen Kleinen Vorgeschmack zu geben hier unsere beiden Vorlagen zu denen wir und etas ausdcenken durften. Es hat wirklich mega spass gemacht.

corvodinosauro colsepron

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • innerfields GbR - Copyright © 2008-2013
    Admiralstraße 20 | D-10999 Berlin | Tel.: +49-(0)30 620 05 827 | info@innerfields.de
Top